Zahnersatz

Zahnarztpraxis am Steinberg - Zahnfürsorge für Gross und Klein in Berlin Weissensee

Auf einen Blick

Die natürlichen Zähne möglichst lange gesund zu erhalten, ist unser höchstes Anliegen in der Zahnarztpraxis am Steinberg. Doch nicht immer ist das möglich.

Wenn es zu größeren Zahndefekten oder gar Zahnverlust und Lücken kommt, müssen diese schnell versorgt werden, damit Funktion und Ästhetik des gesamten Gebisses und nicht zuletzt die Lebensqualität des Patienten bewahrt werden.  

Ob herausnehmbar oder festsitzend – bei Zahnersatz kommt es auf Erfahrung und Qualität an. Und hierbei gehen wir keine Kompromisse ein. Wir setzen auf die langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unserem zahntechnischen Labor, für einen optimalen Zahnersatz unserer Patienten nach den neuesten und modernsten Technologien und Standards. 

Zahnarztpraxis am Steinberg - Zahnfürsorge für Gross und Klein in Berlin Weissensee
Zahnarztpraxis am Steinberg - Zahnfürsorge für Gross und Klein in Berlin Weissensee

Zahnersatz

Für den notwendigen Zahnersatz bieten wir unseren Patientinnen und Patienten vielfältige Alternativen – von Teilkronen, Kronen und Brücken über herausnehmbare Prothesen bis hin zu Zahnimplantaten finden wir für jeden die passende Lösung entsprechend seinem individuellen Bedarf und Anspruch.

Ein kurzer Überblick zu den möglichen Materialien für Ihren Zahnersatz:

  • Zahnersatz aus Vollkeramik: ermöglicht gänzlich metallfreie Restaurationen wie Kronen und Brücken; erfüllt höchste ästhetische Ansprüche und ist optimal bioverträglich
  • Goldrestaurationen: bewährtes, sehr gut verträgliches Material mit besonders hoher Langzeithaltbarkeit; geeignet auch bei Defekten, die bis unter das Zahnfleisch gehen
  • NEM (Nicht-Edelmetall): die preiswerte und funktionell stabile Alternative beim Zahnersatz

 

Anwendungsgebiete von Zahnersatz

Bisshebungen: 

Bei Patientinnen und Patienten mit ausgeprägtem Bruxismus (Zähneknirschen) nutzen sich die Zähne oft übermäßig stark ab. In solchen Fällen ist es notwendig, die ursprüngliche Zahnhöhe im gesamten Kiefer wiederherzustellen. Dafür erfolgt vorab eine umfassende CMD-Diagnostik (Craniomandibuläre Dysfunktion) und Schienentherapie.
Der Bisshöhenverlust hat meist weitreichende Folgen. Das „verlorene Profil“ der Zähne erschwert häufig die Nahrungszerkleinerung, also das Kauen. Daraus wiederum können auf Dauer Verdauungsprobleme entstehen. Zudem missfällt vielen Patienten die mit dem Zahnhöhenverlust eingehende Ästhetik, wie z. B. kurze „abgewetzte“ Schneidezähne, ausgebrochene Füllungen und Kronen oder auch ein eingefallenes Lippenprofil. Durch die Rekonstruktion der Zahnhöhe können wir nicht nur die Kaufunktion Ihres Gebisses wiederherstellen, sondern ebenso dessen ursprüngliche Ästhetik. 

Langzeitprovisorien:

In bestimmten Fällen, bei schwierigen Bissverhältnissen, versorgen wir unsere Patientinnen und Patienten auch mit Langzeitprovisorien. Mit deren Hilfe kann die Funktion des versorgten Zahns auch für einen längeren Übergangszeitraum wiederhergestellt werden, bis eine dauerhafte Zahnersatzlösung möglich wird bzw. fertiggestellt ist. Je nach Fall und Umständen wägen wir individuell ab, ob ein solches Provisorium notwendig und sinnvoll ist.

Teleskopprothesen und Cover Denture: 

Teleskopprothesen und Cover Denture sind prothetische Versorgungen ohne Klammern mit äußerst gutem Halt. Diese haben einen besonderen Vorteil. Sie können nach zeitbedingten Abnutzungserscheinungen durch das Adjustieren von Stellschrauben wieder passend eingestellt werden. Bei optimaler Ästhetik sind Teleskopprothesen und Cover Denture deshalb besonders langlebig und zudem noch flexibel. Sollte es zu weiterem Zahnverlust kommen, können sie i. d. R erweitert werden. Und dadurch, dass Teleskopprothesen und Cover Denture herausnehmbar sind, ermöglichen sie darüber hinaus eine unkomplizierte, gründliche Zahnpflege der eigenen und künstlichen Zähne zu Hause.

Totalprothesen:

Vollständig zahnlose Kiefer können mit herausnehmbaren Totalprothesen versorgt werden. Die von der gesetzlichen Krankenkasse getragene Variante ebenso wie die aufwendigere und hochwertigere Variante nach Prof. Gutowski umfassen wiederholte Abformungen in mehreren Schritten, auf deren Grundlage die Prothese angefertigt wird. Damit erreichen wir eine nahezu perfekte Anpassung an die Schleimhaut und so eine möglichst große Saugkraft, also optimalen Sitz der Prothese. Außerdem wird die Totalprothese im Dentallabor unseres Vertrauens in Zahnaufstellung, Zahnfarbe und Prothesenschleimhaut ganz individuell gestaltet – für ein natürliches Lächeln auch ohne eigene Zähne.

Implantatgetragene Totalprothesen:

Bei vollständig zahnlosem Kiefer besteht zudem die Möglichkeit einer zusätzlichen Prothesenverankerung oder einer komplett festsitzenden Versorgung mit Zahnimplantaten. Diese Lösung bietet sich insbesondere für Patienten an, bei denen herkömmliche herausnehmbare Totalprothesen durch schlechte Saugkraft nur unzureichend sitzen. Die Diagnostik, Vor- und Nachsorge erfolgt in unserer Zahnarztpraxis am Steinberg. Das Setzen der Zahnimplantate übernimmt in der Regel der mit uns zusammenarbeitende Implantologe.

Modellgussprothese: 

Hierbei handelt es sich um die von der gesetzlichen Krankenkasse getragenen Versorgung, einer Prothese mit Metallklammern.

Interimsprothese: 

In manchen Fällen können provisorische Prothesen notwendig werden, z. B. in der Heilungsphase nach einer Zahnextraktion („Zähneziehen“) zum Auffüllen von Zahnlücken, bevor eine Brücke oder eine Implantatkrone angefertigt werden. 

Flexidenture: 

Bei einer Flexidenture handelt es sich um ein metallfreies (Langzeit-)Provisorium mit einem besonders guten Halt für die Übergangsphase bis zum definitiven Zahnersatz.  

Implantatgetragener Zahnersatz: 

Mit Zahnimplantaten können nicht nur einzelne Zahnlücken, sondern auch ganze Zahnreihen versorgt werden. Mit diesem festsitzenden, langlebigen Zahnersatz werden sowohl Kaufunktion als auch Ästhetik des Gebisses geradezu vollständig wiederhergestellt.
Bei implantatgetragenem Zahnersatz arbeiten wir seit Jahren eng mit einem Implantologen unseres Vertrauens zusammen. Zudem pflegen wir eine enge Kommunikation mit unserem Zahntechniker, der sich bereits in der Planungsphase direkt am Patienten einen Überblick über den individuellen Fall verschafft und so z. B. die passende Zahnfarbe bestimmt. 

In Sachen Zahnersatz gibt es oft viele Fragen. Zögern Sie nicht und sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gern umfassend zu den vielfältigen Möglichkeiten. 

Zahnarztpraxis am Steinberg - Zahnfürsorge für Gross und Klein in Berlin Weissensee
Zahnarztpraxis am Steinberg - Zahnfürsorge für Gross und Klein in Berlin Weissensee
Zahnarztpraxis am Steinberg - Zahnfürsorge für Gross und Klein in Berlin Weissensee

Zahnarztpraxis am Steinberg

Am Steinberg 10, 13086, Berlin, Deutschland

Route planner

Kontakt

Zahnarztpraxis am Steinberg
Am Steinberg 10
13086 Berlin-Weißensee

Telefon: 030 / 445 89 09
Fax: 030 / 447 931 80

kontakt@zahnarzt-am-steinberg.de
www.zahnarzt-am-steinberg.de

Unsere Sprechzeiten

Mo. & Di. 07-15 Uhr
Mi. & Do. 12-20 Uhr
Fr. 08-12 Uhr*
13-17 Uhr*
*nach Vereinbarung