Kindersprechstunde

Zahnarztpraxis am Steinberg - Zahnfürsorge für Gross und Klein in Berlin Weissensee

Auf einen Blick

Ganz klar, für Kinder ist der Zahnarztbesuch aufregend. In der Zahnarztpraxis am Steinberg liegt es uns am Herzen, dass Ihr Kind gern zu uns kommt und die Termine bei uns schon von klein auf zu einer gewissen Routine werden. Deshalb, liebe Eltern, vereinbaren Sie regelmäßig einen Termin für Ihr Kind in unserer Kindersprechstunde. So geben Sie uns die Chance, eine wichtige Vertrauensbasis zu Ihrem Kind aufzubauen sowie Zahnerkrankungen und Fehlentwicklungen der Zahnstellung frühzeitig zu erkennen. 

Zahnarztpraxis am Steinberg - Zahnfürsorge für Gross und Klein in Berlin Weissensee

Kindersprechstunde von ganz klein auf

In unserer Kindersprechstunde stehen Vertrauensaufbau und Vorsorge im Vordergrund. Regelmäßige zahnärztliche Kontrolluntersuchungen sind bereits für die Kinder unter 6 Jahren mit der im Kinderzahnpass vermerkten UZ1 bis UZ6:

https://www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/politik-und…/kinderzahnpass.pdf

explizit vorgesehen. Schon allein deshalb gewöhnen Sie Ihr Kind am besten spätestens ab dem 1. Milchzahn an regelmäßige Besuche in unserer Zahnarztpraxis am Steinberg.

Von ganz klein auf werden die Kinder bei uns an den Zahnarztbesuch herangeführt – und zwar mit viel Geduld, Einfühlungsvermögen und Spaß. Unserer Erfahrung nach sollten gerade die ersten Behandlungskontakte entsprechend spielerisch und ohne Druck stattfinden, damit Ihr Kind erst gar keine Zahnarztphobie entwickelt.

Durch die wiederkehrenden Termine geben Sie Ihrem Kind die Möglichkeit, unser Behandlungsteam und die Behandlungsräume mit der Zeit ganz entspannt kennenzulernen. 

So entwickelt sich nach und nach eine Routine bei den Zahnarztbesuchen und wir können ein stabiles Vertrauensverhältnis aufbauen. Das ist elementar für einen zukünftig stets reibungslosen, angstfreien Behandlungsablauf, insbesondere wenn später doch einmal ein Eingriff an Zähnen oder Zahnfleisch notwendig werden sollte.

Früherkennung von Zahnfehlstellungen 

Zu einer präventionsorientierten Zahnmedizin gehört unter anderem die Vermeidung von Gebissfehlentwicklungen. Auf Fehlentwicklungen in der Zahnstellung und Kieferform achten wir bei Ihrem Kind während der Zeit des regulären Zahnwechsels deshalb ganz besonders. Und regelmäßige Kontrolltermine geben uns die Möglichkeit, diese frühzeitig zu erkennen.

Im Fall von Fehlentwicklungen in der Zahnstellung beraten wir Sie gern zu möglichen Therapien und leiten auf Wunsch auch die Frühbehandlung Ihres Kindes bei dem Kieferorthopäden unseres Vertrauens ein.

MIH – Kreidezähne 

Bei der Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (kurz: MIH) handelt es sich um eine Mineralisationsstörung der bleibenden Zähne, die oft mit einer erhöhten Temperaturempfindlichkeit, Bruchanfälligkeit und einem deutlich höheren Kariesrisiko einhergeht. Von den sogenannten Kreidezähnen sind meist der mittlere Schneidezahnbereich betroffen sowie die ersten großen Backenzähne, die Molaren. 

Die MIH gibt der Wissenschaft Rätsel auf. So konnte bisher noch nicht eindeutig geklärt werden, was diese Mineralisationsstörung auslöst. Allerdings liegt der Verdacht nahe, dass hier ein Zusammenhang zu Weichmachern in Kunststoffprodukten besteht. Andere mögliche Ursachen können bestimmte Medikamente und Erkrankungen in der Schwangerschaft sein.

Um Kreidezähne frühzeitig festzustellen, empfehlen wir in jedem Fall engmaschige Kontrolltermine für Ihr Kind.

Liegt eine MIH vor, empfiehlt sich ggf. eine regelmäßige Fluoridierung in unserer Praxis. Manchmal wird jedoch eine frühzeitige Füllungstherapie notwendig und bei besonders schwerem Krankheitsverlauf auch eine Überkronung der betroffenen Zähne. 

Lachgasbehandlung bei Kindern

Auch für Kinder bieten wir Behandlungen unter Lachgas an, denn diese Form der Sedierung eignet sich aus vielerlei Gründen besonders für kleine Patienten:
Lachgas wirkt beruhigend sowie schmerz- und angstreduzierend. Zudem schaltet es den Würgereiz aus. Dabei ist Lachgas nicht-toxisch und besonders risikoarm. All diese Eigenschaften zeichnet die Lachgassedierung für die Behandlung von Kindern aus, insbesondere falls ein längerer Eingriff notwendig werden sollte.

Bei der Sedierung wird ein Lachgas-Sauerstoff-Gemisch über eine Nasenmaske eingeatmet. Das Lachgas-Sauerstoff-Gemisch wird genau auf Ihr Kind, die Dauer der Behandlung sowie die gewünschte Wirkintensität individuell abgestimmt. Nach der Behandlung gibt es in der Regel keine Nachwirkungen. Ihr Kind ist direkt wieder in seiner normalen Verfassung.

Selbstverständlich beraten wir Sie gern ausführlich zu all Ihren Fragen rund um die Zahngesundheit Ihres Kindes in unserer Zahnarztpraxis am Steinberg. Termine für unsere Kindersprechstunde erhalten Sie telefonisch, per E-Mail oder über unsere Online Terminvereinbarung. Wir freuen uns auf Sie uns Ihr Kind!

Zahnarztpraxis am Steinberg - Zahnfürsorge für Gross und Klein in Berlin Weissensee
Zahnarztpraxis am Steinberg - Zahnfürsorge für Gross und Klein in Berlin Weissensee

Zahnarztpraxis am Steinberg

Am Steinberg 10, 13086, Berlin, Deutschland

Route planner

Kontakt

Zahnarztpraxis am Steinberg
Am Steinberg 10
13086 Berlin-Weißensee

Telefon: 030 / 445 89 09
Fax: 030 / 447 931 80

kontakt@zahnarzt-am-steinberg.de
www.zahnarzt-am-steinberg.de

Unsere Sprechzeiten

Mo. & Di. 07-15 Uhr
Mi. & Do. 12-20 Uhr
Fr. 08-12 Uhr*
13-17 Uhr*
*nach Vereinbarung