Kinderprophylaxe

Zahnarztpraxis am Steinberg - Zahnfürsorge für Gross und Klein in Berlin Weissensee

Auf einen Blick

In der Kinderprophylaxe geht es vor allem darum, bei unseren kleinen Patienten überhaupt erst einmal ein Bewusstsein für die Bedeutung des täglichen Zähneputzens und für Mundhygiene allgemein zu wecken. In der Zahnarztpraxis am Steinberg nehmen wir Ihr Kind mit auf seinen Weg zu einem selbstständigen, verantwortungsvollen Umgang mit der eigenen Zahngesundheit. 

Und diese „Reise“ gestalten wir ganz behutsam und spielerisch, mit viel Geduld und Zeit. So vermitteln wir Ihrem Kind die grundlegenden Kenntnisse für seine Zahngesundheit und schaffen das notwendige Vertrauen, damit Zahnarztangst erst gar keine Chance hat.

Zahnarztpraxis am Steinberg - Zahnfürsorge für Gross und Klein in Berlin Weissensee

Prophylaxe bei den Kleinsten

Wir freuen uns sehr, dass die dentale Kinderprophylaxe in den letzten Jahren mehr und mehr an Bedeutung gewonnen hat. So werden regelmäßige Zahnarztbesuche nun auch schon für Kinder unter sechs Jahren explizit gefördert. Die Zahnärztekammer Berlin und KZV Berlin geben den sogenannten Berliner Kinderzahnpass heraus. Diesen finden Sie entweder im gelben U-Heft Ihres Kindes, oder Sie können ihn hier:

https://www.berlin.de/ba-steglitz-zehlendorf/politik-und…/kinderzahnpass.pdf

anfordern bzw. herunterladen.

Im Kinderzahnpass werden sämtliche dentale Vorsorgeuntersuchungen Ihres Kindes bis zum sechsten Lebensjahr – die sogenannte UZ 1 bis UZ 6 – vermerkt. Diese sechs Vorsorgeuntersuchungen sind kostenlos.

Prophylaxe für Kinder von 6 – 17 Jahren 

Im Alter von 6 bis 17 Jahren werden von der gesetzlichen Krankenversicherung die Kosten von zwei Prophylaxeterminen im Jahr für Ihr Kind übernommen.
Bei diesen Terminen soll es in erster Linie um die eigenständige und richtige Mund- und Zahnpflege gehen: Nach dem Zähneputzen in unserer Zahnarztpraxis machen wir anhand von Anfärbetabletten zurückgebliebene Zahnbeläge sichtbar. So können wir den Kindern aufzeigen, wo sie noch gründlicher putzen sollten. Wir erklären ihnen, wie sie ihre Putztechnik verbessern können und üben auch die Reinigung der Zahnzwischenräume z. B. mit Zahnseide.
Eine zahngesunde Ernährung ist ein weiterer ganz wesentlicher Bestandteil eines nachhaltigen Vorsorgeprogramms. Deshalb besprechen wir mit Ihrem Kind, welche Nahrungsmittel gut für seine Zähne sind und welche ihm wiederum schaden können und z. B. Karies fördern. 

Kariesprophylaxe

Im Rahmen der Kariesprophylaxe ist das Spurenelement Fluorid eine wichtige Säule. Es stärkt den Zahnschmelz und macht ihn widerstandsfähiger gegen schädigende Einflüsse von außen. Wir ermitteln durch eine eingehende Fluoridanamnese in welchem Maße eine Fluoridierung bei ihrem Kind notwendig und möglich ist.
Die Fluoridanamnese berücksichtigt unter anderem das Alter des Kindes und seine Ernährungsgewohnheiten. Entsprechend der Anamneseergebnisse und des individuellen Kariesrisikos Ihres Kindes werden im Anschluss an eine gründliche Reinigung die Zähne dann ggf. extra fluoridiert.

Darüber hinaus bildet die sogenannte Fissurenversiegelung einen wirksamen Schutz vor Karies (Zahnfäule). Bei der Fissurenversiegelung wird eine dünne Kunststoffschicht in die tiefen Rillen auf den Kauflächen der Molaren (Backenzähne) sowie ggf. zusätzlich auf den Prämolaren (kleinen Backenzähnen) aufgetragen. Diese Zähne sind gerade für Kinder schwer zu reinigen und somit besonders anfällig für die Entstehung einer Karies.

Prophylaxe bei Zahnspangenträgern

Kindern und Jugendlichen, die sich in einer kieferorthopädischen Behandlung befinden, legen wir eine regelmäßige Individualprophylaxe ganz besonders ans Herz. In dieser Zeit sollte kein Prophylaxetermin versäumt werden. Zahnspangen können Zähne und Zahnfleisch reizen. Im Falle einer festen Zahnspange erschweren die Brackets zudem die Zahnpflege deutlich. 

In unserer Zahnarztpraxis am Steinberg erstellen wir einen persönlichen Prophylaxeplan für Ihr Kind in Abhängigkeit seines individuellen Kariesrisikos, der Fluoridanamnese, der kieferorthopädischen Therapie sowie seinen Fähigkeiten bei der selbständigen häuslichen Mundhygiene.

Sie suchen eine erfahrene wie einfühlsame zahnmedizinische Betreuung für Ihr Kind? – Wenden Sie sich gern vertrauensvoll an uns und vereinbaren Sie einen Termin per Telefon, E-Mail oder Online Terminvereinbarung.

Zahnarztpraxis am Steinberg - Zahnfürsorge für Gross und Klein in Berlin Weissensee
Zahnarztpraxis am Steinberg - Zahnfürsorge für Gross und Klein in Berlin Weissensee

Zahnarztpraxis am Steinberg

Am Steinberg 10, 13086, Berlin, Deutschland

Route planner

Kontakt

Zahnarztpraxis am Steinberg
Am Steinberg 10
13086 Berlin-Weißensee

Telefon: 030 / 445 89 09
Fax: 030 / 447 931 80

kontakt@zahnarzt-am-steinberg.de
www.zahnarzt-am-steinberg.de

Unsere Sprechzeiten

Mo. & Di. 07-15 Uhr
Mi. & Do. 12-20 Uhr
Fr. 08-12 Uhr*
13-17 Uhr*
*nach Vereinbarung